Vorlese-App für Android

Mehrsprachige Texte in der App für Android

Pinguin an Bord! ist eine mehrsprachige App für Android Smartphones und Tablets. Freunde von bilingualen Kinderbüchern kommen mit dieser App voll auf ihre Kosten. Die kurze Texte sind hauptsächlich für Vorschulkinder und Erstklässler konzipiert. Aber auch Ältere können von den Übersetzungen profitieren.

text/sprachenDie aktive Sprache (zur Zeit Deutsch, Englisch, Italienisch oder Rumänisch) wird beim Starten der App angezeigt und kann dort geändert werden. Blättert das Kind auf die nächste Seite des Bookapps, liest sie automatisch in der aktuellen Sprache vor.

einstellungen knopfZwischendurch lässt sich die Sprache über den Einstellungen-Knopf, das in der App auf der linken Seite liegt, jederzeit ändern. So kann man sich zum Beispiel eine Seite einmal auf Deutsch und einmal auf Englisch vorlesen lassen.

Auf diese Weise fallen Unterschiede in der Syntax der Sprachen auf und man nimmt sie ganz nebenbei wahr. Unsere Aufnahmen werden mit Muttersprachlern oder ausgeübte Sprecher gemacht. Auch die Übersetzungen bieten eine hohe Qualität an. Sollten Sie nicht überzeugt sein, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir nehmen Ihr Feedback gerne entgegen: per E-Mail an support(at)penguin-app.com oder einfach per Kommentar an diesem Beitrag.

Mini-Wörterbuch zum Mitnehmen

Eine App als Buch-Ersatz: die Kleinsten freuen sich über Abwechslung und zudem ist die App auf dem Smartphone viel einfacher mitzunehmen als ein Buch.

Für mehrsprachige Familien empfohlen

Mehrsprachige Erziehung ohne Bücher und Ähnliches? die Kinderbuch-App macht es leicht, die Geschichte in verschiedenen Sprachen vorzulesen.
Die Vertonungen wurden mit Muttersprachlern aufgezeichnet und bieten eine hervorragende Möglichkeit, die Laute einer Sprache zuzuhören und die Unterschiede in der Formulierung zu merken.

Zungenbrecher

Der italienische Text bot eine kleine Herausforderung: die vorletzte Seite enthält diesen Text, dessen letzter Satz es in sich hat:
text/sprachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.